icon_bandefilmt

Die Eröffnungsveranstaltungen

 An insgesamt fünf Nachmittagen von Ende September bis Ende Oktober lernten die teilnehmenden Schüler*innen ihre zukünftigen Coachs kennen. Das Besondere: Die Veranstaltungen fanden lokal, d.h. in den einzelnen Städten der Emscher-Lippe-Region statt. Sowohl in Bottrop, Dorsten, Gelsenkirchen, Recklinghausen, als auch in Waltrop stand das Kennenlernen unter dem Motto:

 

zurück

 Jede/r kommt mit jedem/jeder in Austausch. So lernten sich alle Teilnehmer*innen kennen. Die „Speed-Datings“ waren die Grundlage für die Wahl des favorisierten Zukunftscoachs. Alle Schüler*innen entschieden selbst, mit welchem Auszubildenden, Studierenden oder Berufsanfänger*in sie sich in eine vertrauensvolle Zusammenarbeit über ein Schuljahr hinweg begeben möchten.