icon_bandefilmt

Abschlussveranstaltung: Treffen und Ehrung der ZukunftsBande

Am 09. Juni fanden die Abschlussveranstaltungen der „ZukunftsBande“ der statt. Mehr als sechzig Teilnehmer*innen (Jugendliche, Auszubildende, Studierende, Personaler*innen, Lehrer*inne) versammelten sich zu diesem Anlass im Freizeitwerk Welper, um das Projektjahr gebührend zu feiern. 

Dieses Jahr erwartete die Teilnehmer*innen erstmalig eine neue Überraschung als Programmpunkt. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde wurden die Teilnehmer*innen  verschiedenen Workshops zugeteilt, bei denen sie im gemeinsamen Austausch neue Erfahrungen sammelten.

Dabei bekamen sie die Gelegenheit weitere Bande, nämlich zu anderen Schüler*innen, anderen Schulen, Unternehmen zu knüpfen. Im Sonnenschein wurden gemeinschaftlich Aufgaben gelöst, Spiele gespielt, Szenen kreiert und Brücken gebaut. Während der Upcycling Workshop den Teilnehmer*innen kreative Ideen zum selber machen auch für zuhause an die Hand legte, bot der Improvisationsworkshop eine einmalige bildhafte Erfahrung aus der gemeinsamen Gestaltung von Ideen. Zwischen Konzentration, Kreativität und Kunst bereitete sich das Team der Zukunftsstiftung Bildung für die anschließende Zertifikatsübergabe vor, die die Schüler*innen, Schulen, Zukunftscoachs und Unternehmen für ihre Teilnahme ehrten. Ausgeklungen ist der Nachmittage bei Grill und Sonnenschein.